S

Sara Nanni

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN


Meine Kandidatur für den Direktwahlkreis

Düsseldorf II (107) - diesmal GRÜN!

 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage. 

Mein Name ist Sara Nanni, ich bin 33 Jahre alt und die GRÜNE Kandidatin für den Direktwahlkreis Düsseldorf II (107). Der GRÜNE Kreisverband Düsseldorf hat mir  außerdem ein Votum für einen aussichtsreichen Platz auf der NRW-Landesliste zur Bundestagswahl erteilt.

Am Sonntag, den 26. September 2021 sind Bundestagswahlen in Deutschland. Alle Wahlberechtigten, davon fast 200 000 Menschen aus Düsseldorf, haben bei dieser Wahl jeweils zwei Stimmen. Die Erst- und die Zweitstimme. Mit der Erststimme wird eine konkrete Person für einen der 299 Direktwahlkreise in Deutschland gewählt. Es gibt keine Stichwahl. Diejenige Person, die auf Anhieb mehr Stimmen als die anderen bekommt, vertritt später den Direktwahlkreis in Berlin. Mit der Zweitstimme wird eine Parteiliste gewählt. Sie ist für die Sitzverteilung im Bundestag am Ende ausschlaggebend. Die Direktwahlgewinner:innen ziehen in jedem Fall in den Bundestag ein, unabhängig von ihrer Platzierung auf der Liste. Es lohnt sich also, hier genau hinzuschauen, bevor man sein Kreuz macht. Dazu möchte ich Sie und Euch herzlich einladen!

Zur Zeit gibt es hier vor allem die Möglichkeit sich per Newsletter über Termine zu informieren und allgemein Kontakt aufzunehmen. In den nächsten Wochen und Monaten werden dann mehr Infos zu mir und den GRÜNEN Inhalten, für die ich werbe, dazu kommen.

FÜR DÜSSELDORF IN DEN BUNDESTAG

NRW im Herzen, die Welt im Kopf

1987 geboren in Datteln, aufgewachsen mit meiner Mutter und den jüngeren Brüdern im kleinstädtischen Waltrop; in einer großen Malocher-Familie voller selbstständiger, anpackender Frauen. Nach dem Abitur in Münster zog es mich in die Ferne. Mein Studium begann ich in Bordeaux und Stuttgart und schloss es im schönen Frankfurt am Main ab. Ich lernte Großstädte lieben und nach einem kleinen Abstecher ins beschauliche Münster, entschieden mein Mann und ich 2017, dass Düsseldorf das neue Zuhause unserer Familie wird. 

Beruflich war und bin ich als Wissenschaftlerin und im wissenschaftsnahen Kontext mit Stationen an der HSFK (Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung), der RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) in Aachen und seit 2018 an der HSD (Hochschule Düsseldorf) tätig. Mein täglich Brot sind die großen Fragen und die kleinen Antworten: Warum Krieg? Wie gelingt Frieden? Was hält Gesellschaften zusammen, was spaltet sie? Wie Hass und Hetze begegnen, im Alltag, als politisch Aktive, auf der ganzen Welt?

Politik ist ein Teil meines Lebens, seit ich als 14-Jährige im Waltroper Kinder- und Jugendparlament erleben konnte, dass sich Einmischen lohnt: für die Buslinie am späten Abend, für Freizeitangebote in der Stadt, für politische Bildung, die wir selbst in die Hand nehmen. Und dass es noch viele große Kämpfe gibt: nebenan wurde das Steinkohlekraftwerk Datteln IV geplant, was für ein Wahnsinn. In Münster war ich zunächst vor allem in der Grünen Jugend aktiv. In Bordeaux habe ich Lebensmittel gerettet und ansonsten vor allem viel gelernt. In Stuttgart habe ich den Bildungsstreik unterstützt. Und in Frankfurt am Main habe ich beim Arbeitskreis Zivilklausel angepackt und mit der Goethe-Universität gerungen: da was ändern, wo man's kann. Dort kam ich auch wieder intensiver mit GRÜNER Politik in Kontakt und schaute bei der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Frieden, Europa und Internationales vorbei.

Für Frieden und internationale Sicherheit in den Bundestag

In der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Frieden- und Internationales von Bündnis 90/Die GRÜNEN, durfte ich vier Jahre lang als Sprecherin die Erfahrung machen, was lebhafte Basisdemokratie bedeutet. Auch mit Fraktion und Partei gab es viel zu diskutieren: Welche Mandate der Bundeswehr sollen Grüne mittragen? Wohin geht die gemeinsame Sicherheit- und Verteidigungspolitik der EU? Wie gelingt eine Kehrtwende in der Rüstungsexportpolitik? Und was ist eigentlich feministische Außenpolitik?

Seit letztem Jahr bin ich Teil des BÖLL Forums Neue Sicherheitspolitik. Im Grundsatzprogrammprozess habe ich mich zu diesen Fragen eingebracht. Das sind meine Herzensthemen, dafür brenne ich. Und dafür will ich mich nun auch nächstes Jahr Bundestag einsetzen!  

Lokal ist nicht egal.

Seit 2018 engagiere ich mich als Beisitzerin im Kreisvorstand der GRÜNEN Düsseldorf. Global denken, lokal handeln. Der Kreisverband hat mich herzlich aufgenommen. Gemeinsam haben wir in Düsseldorf einen fantastischen Wahlkampf bei den Kommunalwahlen 2020 hingelegt. Im Stadtrat haben wir nun die Chance, auch vor Ort noch mehr Tempo zu machen und unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und globale Solidarität weiterhin lokal zu verwirklichen.

Die Düsseldorfer GRÜNEN haben mir das 1. Votum für die Bewerbung auf der Landesliste gegeben und mich mich für den Direktwahlkreis Düsseldorf II nominiert. Gemeinsam mit Frederik F. Hartmann, der für uns GRÜNE in Düsseldorf I (106) antritt, möchte ich für ein starkes Ergebnis für Düsseldorf und das Direktmandat Düsseldorf II (107) kämpfen. Für alle Themen, die uns am Herzen liegen und für die Region. Aber vor allem auch für das, was mich am Meisten umtreibt: Friedens- und Sicherheitspolitik in GRÜN. Der Bezirksrat Niederrhein-Wupper hat mir mit dem ersten offenen Votum für die Landesliste bereits starken Rückenwind für die Landeslistenaufstellung am 10./11. April 2021  gegeben. Vielen Dank allen, die an diesen Meilensteinen mitgewirkt haben! Nun werde ich auf Landesebene und in Düsseldorf für mich und meine Themen werben. Darum und für alles, was danach noch kommen kann, gibt es diese Homepage. Schön, dass Du bis hierhin gelesen hast. 

Bei Fragen und Anregungen oder wenn Du mich in dein Gremium oder Kreisverband einladen willst: schreib mir gerne eine Nachricht. Für updates folge mir auf TwitterFacebook und/oder trage Dich in den Newsletter ein. 

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.